Lebensspur - Praxis

Traumatherapie

Manche Spuren, die das Leben in uns hinterlässt, sind Wunden. Die einen verheilen, aber es bleiben Narben. Andere verschwinden zwar aus dem Fokus der Aufmerksamkeit, der Schmerz darüber bricht aber immer wieder auf. 

Kreativ-leibtherapeutische Traumatherapie bietet die Möglichkeit, sich achtsam, respektvoll und in kleinen Schritten den schmerzenden Stellen zuzuwenden UND gleichzeitig die Ressourcen im Leben zu stärken. Dies geschieht durch:

Würdigen, was ist.

Achtsam sein.

Fragen stellen.

Verstehen und verstanden werden.

Innerlich Festgefahrenes zum Ausdruck bringen.

Kreative Veränderungen ausprobieren.

Das Eigene wahr- und ernst nehmen.

Dabei begleite ich Sie in meiner ganzen Kompetenz und Wahrhaftigkeit.

 

Ich arbeite auch mit dem Thema transgenerative Traumata – Traumaweitergabe in die nächste und übernächste Generation.