Lebensspur-Praxis Emmendingen Kreative Leibtherapie Nana Hartig Traumatherapie

Traumatherapie

Manche Spuren, die das Leben in uns hinterlässt, sind Wunden. Die einen verheilen, aber es bleiben Narben. Andere verschwinden aus dem Fokus der Aufmerksamkeit, aber der Schmerz darüber bricht immer wieder auf, ja sogar so stark, dass es unser tägliches Leben beeinflusst. Wir fühlen uns erstarrt, getrieben, übererregt, ruhelos, angstvoll, überfordert, wütend, gefühllos, grundlos traurig, erschöpft, durcheinander, alles entgleitet und nichts geht mehr.

Spätestens dann ist es an der Zeit, sich Hilfe zu holen. Wir sind Beziehungswesen, und die Verletzungen, die in schädlichen Beziehungen entstanden sind, brauchen den wohlwollenden und würdigenden Kontakt in einer freundlichen und lebendigen Atmosphäre, um heilen zu können.

Somatische Emotionale Integration (SEI) und kreativ-leibtherapeutische Traumatherapie bieten die Möglichkeit, sich achtsam, respektvoll und in kleinen Schritten den schmerzenden Stellen zuzuwenden UND gleichzeitig die Ressourcen im Leben zu stärken. Dies geschieht durch:

Würdigen, was ist.

Achtsam sein.

Das Eigene  – Körperempfindungen, Gefühle, Gedanken – wahr- und ernst nehmen.

In Beziehung sein.

Verstehen und verstanden werden.

Das innere Erleben zum Ausdruck bringen.

Resonanz erfahren.

Veränderungen auf kreative Weise ausprobieren.

Dabei begleite ich Sie in meiner ganzen Kompetenz und Wahrhaftigkeit.

 

Ich arbeite auch mit dem Thema transgenerative Traumata – Traumaweitergabe in die nächste und übernächste Generation.

Kosten der Einzelbegleitung: 80 € pro 60 Minuten.